Jazz im Gulfhaus

Für gute Musik haben wir immer ein Ohr! Und so unterstützen wir bereits seit 16 Jahren mit viel Herzblut und Leidenschaft den Verein von Peter gr. Beilage und Tobias Weiss “Kultur RotWeiss e.V.“ Für die Konzert-Reihe „Jazz im Gulfhaus“ holen sich die beiden  jedes Jahr eine bunte Mischung nationaler und internationaler Musiker auf die Bühne des Gulfhauses nach Vechta. Frei nach dem Motto „Steht Jazz drauf, ist aber viel mehr drin“ gibt es hier jedes Jahr in der Zeit von Oktober bis März fünf meist sehr unterschiedliche Konzerte, das jedes für sich immer ein Erlebnis ist. Die musikalische Bandbreite reicht von Jazz über Blues und Soul bis Funk. Auf diese Weise veranstaltet der Verein „Kultur RotWeiss“ mit der Konzert Reihe „Jazz im Gulfhaus“ in jeder „Saison“ ebenso faszinierende wie einzigartige Musik-Erlebnisse in einer ganz besonderen Atmosphäre des Gulfhauses in Vechta.

Namhafte Künstler wie Sidney Youngblood, Lymbico, Swinging Fireballs, und The Young Sinatras mit Tom Gaebel waren schon zu Gast in Vechta.

Im November 2015 gab´s für Peter gr. Beilage und Tobias Weiss den Kulturkontakte-Preis für ihr gemeinsames Kultur-Projekt “Kultur RotWeiss“. Der Preis ging erstmals ins Oldenburger Münsterland. Eine großartige Ehre. Wirtschaftsminister Olaf Lies persönlich hat den Kulturkontakte-Preis des Landes Niedersachsen persönlich in Lohne überreicht. Mit diesem Preis zeichnet das Land Niedersachsen seit 2004 alljährlich niedersächsische Unternehmen für ihr besonderes kulturelles Engagement in ihrer Region aus.

Das aktuelle Programm 2018 / 2019 finden Sie unter: 
Mehr unter “Jazz im Gulfhaus
Lassen Sie sich doch einfach mal mitreißen … es lohnt sich!

                 

Zurück zur Übersicht

Kulturkontaktpreis

Preisverleihung KulturKontakte